Tipps zur sicheren Aufbewahrung Ihres Elektrofahrrads

Tipps zur sicheren Aufbewahrung Ihres Elektrofahrrads

Sie haben vielleicht ein gutes Schloss ausgewählt, aber es gibt noch einige andere Sicherheitstechniken für Elektrofahrräder, die Ihnen weiter helfen können, Ihre Investition zu schützen. Indem Sie diese einfachen Gewohnheiten praktizieren, können Sie ruhiger schlafen, weil Sie wissen, dass Ihr E-Bike so viel sicherer ist.

Los geht’s mit den Tipps!

Stellen Sie Ihr Elektrofahrrad an einem öffentlichen Ort ab. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Diebe versuchen, Ihr Fahrrad an einem öffentlichen Ort zu stehlen. Es ist schwieriger für sie, das Schloss zu knacken, wenn viele Menschen in der Nähe sind. Versuchen Sie, Ihr Elektrofahrrad nicht über Nacht irgendwo verschlossen stehen zu lassen.

Finden Sie sichere Dinge, um Ihr E-Bike anzuschließen. Hier sind einige Ideen:

  • Fahrradabstellplatz, der fest mit dem Beton verbunden ist.
  • Ein Baum, ein Straßenschild oder eine Straßenlaterne. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad nicht über den Baum, das Schild oder die Leuchte gehoben werden kann. Vermeiden Sie aus diesem Grund Parkuhren!
  • Ein solider Zaun, kein Kettenglied, da ein Dieb das Kettenglied leicht durchschneiden könnte.
  • Ein Handlauf, der fest an einer Wand oder einem Gehweg befestigt ist.

Ein Hinweis zum Abstellen Ihres Fahrrads in Bereichen mit hohem Verkehrsaufkommen; versuchen Sie, bedacht zu sein, wo Sie Ihr Fahrrad abstellen. In manchen Bereichen ist es nicht möglich, weil es zu viel Stau verursacht, wenn Leute vorbeilaufen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mehrere Fahrräder abschließen.

Schließen Sie Ihren Helm an Ihrem Fahrrad ab. Wenn Sie sich in einem Gebiet mit hohem Diebstahlrisiko befinden, sollten Sie Ihr Fahrradkabel durch die Lüftungsschlitze im Helm führen. Die Verlegung des Kabels durch die Helmriemen funktioniert ebenfalls und mir persönlich wurde noch nie ein Helm gestohlen. In Wirklichkeit bin ich nicht sicher, wie viele Leute wirklich einen gebrauchten Helm wollen

Wenn Ihr E-Bike-Display abnehmbar ist, nehmen Sie es mit. Einige Displays lassen sich leicht vom Lenker abnehmen und ermöglichen es dem Dieb nicht, mit Ihrem Fahrrad mit elektrischer Unterstützung davonzufahren.

Nehmen Sie Ihre Lichter mit, wenn sie sich leicht von Ihrem Fahrrad lösen lassen.

Wie tragen Sie Ihr Schloss und Zubehör? Einige Schlösser werden mit Aufsätzen geliefert, die es Ihnen ermöglichen, das Schloss am Rahmen des Fahrrads zu tragen. Möglicherweise finden Sie es praktisch, eine Umhängetasche, einen Rucksack oder eine Tasche, die auf einen Fahrradträger passt, zu verwenden, um Ihr Schloss und Zubehör zu transportieren.

Ein starkes Fahrradschloss für die Arbeit und ein leichteres Schloss für Besorgungen. Eine gute Faustregel ist, ein starkes Schloss zu verwenden, wenn Sie Ihr Fahrrad für längere Zeit irgendwo stehen lassen (bei der Arbeit) und ein leichteres Schloss für kurze Zeit (Besorgungen).

Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit ein Dieb benötigen würde, um Ihr Schloss zu knacken, und Sie können sehen, warum ein leichtes Schloss für Besorgungen geeignet ist. Sie könnten Ihr Schwerlastschloss die ganze Zeit bei der Arbeit aufbewahren und das Leichtlastschloss bei sich tragen.

Wenn Sie zu Hause sind, halten Sie Ihr Fahrrad außer Sichtweite. Bewahren Sie Ihr Fahrrad in Ihrer Garage, in einem Schuppen, im Haus, unter einer Plane usw. auf. Diebe verbringen viel Zeit damit, die Nachbarschaft zu erkunden, bevor sie zuschlagen. Lassen Sie sie Ihr E-Bike nicht sehen!

Notieren Sie sich die Seriennummer Ihres Elektrofahrrads! Für den Fall, dass Ihr E-Bike gestohlen wird, benötigen Sie die Seriennummer, um sie der Polizei mitzuteilen und um sie auf Flugblättern anzugeben, die Sie über Ihr gestohlenes E-Bike aushängen.

Normalerweise befindet sich die Seriennummer eines Fahrrads auf der Unterseite des Tretlagers (dort, wo sich die Kurbeln des Fahrrads befinden). Einige ernsthafte Diebe gehen so weit, dass sie die Seriennummer abfeilen, so dass Sie vielleicht ein Stück Papier mit Ihren Kontaktdaten im Lenker oder Sitzrohr des Fahrrads verstecken möchten.

GPS/Smartphone-Tracking! Dies ist eine sich entwickelnde Technologie, die bei einigen eBikes zu finden ist, und es gibt Systeme, die zu Ihrem aktuellen Fahrrad hinzugefügt werden können.

Hier finden Sie eine großer Auswahl an Fahrrad Trackern gegen Diebstahl: jetzt ansehen

Wenn jemand versucht, sich an Ihrem Fahrrad zu schaffen zu machen, ertönt ein Alarm und Ihr Smartphone alarmiert Sie über eine App und das GPS-Tracking zeigt Ihnen, wo Ihr Fahrrad ist.

Elektrorad-Versicherung abschließen

Krist bietet eine E-Bike-Versicherung eine der besten E-Bike Versicherungen.

Back to top